CCO - Prinzengarde
Funken Blau-Weiss

Willkommen

auf der Homepage der Funken Blau-Weiss

Wir, die Funken Blau-Weiss, haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ihnen den Spaß und den Frohsinn am Brauchtum Karneval zu vermitteln. Mit unserer Internetseite möchten wir uns dabei kurz vorstellen und Ihnen einen Einblick in unseren Verein geben.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zu unseren Seiten haben, bitten wir um eine Rückmeldung an 
webmaster (at) funken-blau-weiss.de.

CCO - Prinzengarde - Funken Blau-Weiss

 1957 - 2017

60 Jahre CCO-Prinzengarde

Funken Blau-Weiss Lahnstein e.V. 

 

FBW - Herrenausflug 2017

 

Am Samstag, dem 08. Juli 2017, wurde die Tradition der Herrentour der Prinzengarde Funken Blau - Weiss Lahnstein e.V. wieder zum Leben erweckt.

Herrentour Guppenfoto

Bei herrlichem Sommerwetter traf man sich morgens, am Turmplatz in Oberlahnstein, um von dort mit dem Bus nach Koblenz zu starten. Nach einem kleinen Spaziergang durch die Koblenzer Altstadt fuhr man mit der Seilbahn auf die Festung Ehrenbreitstein. Dort wurde dann erst einmal - wie es sich für gestandene Gardisten und Gefolge gehört - zünftig mit Weck, Worscht und Frikadellen gefrühstückt. „Generalstabsmäßig“ organisiert war das herzhafte Frühstück von unserem Ehrengeneral Jürgen Reinhard. Großes Lob erntete auch Premierleutnant Henrik Rohmann - im zivilen Leben Braumeister bei der Lahnsteiner Brauerei - für ein eigens zu diesem Anlass in stilvolle Bügelflaschen abgefülltes Bier.

Weiter ging es dann zu Fuß nach Niederberg. Dort hatte unter Federführung von Oberst Michael Enkirch die Boule-Abteilung des TuS 1890 e.V. Koblenz-Niederberg auf dem vereinseigenen Boulodrom ein Boule-Turnier organisiert. Den ankommenden Herren wurde ein herzlicher Empfang bereitet und kühlende Getränke nach dem schweißtreibenden Fußmarsch gereicht.Auch die Verpflegung lag in den Händen der Boule-Abteilung, die uns aufs Beste mit Getränken und selbst hergestellten Leckereien versorgten.

Herrentour Frhstck

Nach kurzer Einweisung in die Regeln des Spieles und einigen Probewürfen ging es dann los. Spannende Spiele entwickelten sich unter den stets aufmerksamen Augen der Schiedsrichter und der Turnierleitung. Die Mitglieder der Boule-Abteilung standen jederzeit mit Rat und Tat zur Hilfe bereit, und die Funkenherren waren stets bemüht die Tipps in die Tat umzusetzen. Bei einigen Herren war sogar ein gewisses Talent unverkennbar. Nachdem alle Partien gespielt waren, zog sich die Turnierleitung zur Auswertung zurück. Bei der anschließenden Siegerehrung stellte sich Thomas „Freddy“ Saueressig als der Mann mit der besten Auge-Hand-Koordination heraus. Abschließend erhielt jeder Teilnehmer aus der Hand der Abteilungsleiterin der Boule-Abteilung, Frau Salvadori, neben den Glückwünschen auch einen schönen Erinnerungspin.

Nach einigen erlebnisreichen Stunden und vielen Fachgesprächen zwischen alten und neuen Bouleprofis machte man sich dann per Bus auf den Heimweg. Den Abschluss fand der diesjährige Herrenausflug im Winzerhaus in Lahnstein - eine Tradition bei den Funken, die nicht wieder zum Leben erweckt werden musste. Im Biergarten ließ man den Tag, an dem alle Beteiligten viel Spaß hatten, bei wohltemperierten Getränken und einem leckeren Abendessen ausklingen. Resümierend war man sich einig, im nächsten Jahr wieder einen Herrenausflug durchzuführen.

Ein besonderer Dank gilt hier noch einmal den Organisatoren der Herrentour, aber auch und ganz besonders der Boule-Abteilung des TuS 1890 e.V. Koblenz-Niederberg für die vorzügliche Bewirtung und die sehr herzliche Aufnahme.

 

 

Alle 900x600

 Bilder aus der Kampagne 2017  gibt es hier: